Ruhrgebiet – Dortmund
1052
post-template-default,single,single-post,postid-1052,single-format-standard,qode-social-login-1.1.3,stockholm-core-1.1,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Ruhrgebiet – Dortmund

Ruhrgebiet – Dortmund

Back to the roots – so hieß es für mich im September. Auf dem Weg in die Niederlande zu einem Projekt für die EVENTBAKERY machte ich Stopp in Dortmund. Hier habe ich von 1997-2002 an der Universität studiert und eine spannende Zeit verbracht. Kurz zum Steuerberater (watt mutt datt mutt) und dann meinen alten Freund Thomas getroffen. Selbstverständlich gab es wie früher eine lecker Currywurst, Pommes, Sauce, Mayo in der Grillstube Schie und einen kurzen Besuch an der Uni – Campus Süd – GB III – Raumplanung. Wie in den guten alten Zeiten. Übernachtet habe ich im Boutique Hotel 102 – direkt anne Kampstraße im Herzen der Stadt. Nur ein kurzer Sprung zum Hauptbahnhof, Deutsches Fußballmuseum, Reinoldikirche.Das Hotel ist sehr zu empfehlen, neben der zentrale aber ruhigen Lage hat mir auch das Design sehr gut gefallen und das Frühstück war lecker. Komme wieder!

Lecker Currywurst

Grillstube Schie

Reinoldikirche bei Nacht

Frühstück

Universitär – Campus Süd – Fakultät Raumplanung

Boutique 102 Hotel

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar